Isabelle Compiène

Chorégraphe Terrestre et Aérienne

Nach Ausbildung in klassischem und modernem Jazz Dance, Isabelle ist spezialisiert auf zeitgenössische Tanz durch die Einbeziehung der Unternehmen Ballett-Theater Joseph Russillo und Dance Theatre avec Martine Harmel. En Jazz, Redha sie tanzte und spielte für die auf vielen Bühnen von Paris als Alcazar, Paradis Latin ect.

Es wird auch in Produktionen von Johnny Hallyday gefunden, Chantal Goya, sondern auch in der Film von Lelouch Jede andere und und American Dreamer.

Im Laufe seiner Karriere, Isabelle erfüllt viele Choreographen wie Larry Vickers, Gianin Lorringett, Arthur Plaschaert …

Sehr interessiert in Choreografie, besucht sie verschiedene Choreographen für Canal , La cérémonie d’Ouverture de la coupe du monde de football 98 Claudette Walker et sur le Spektakel Deauvillissimo im Casino de Deauville.

Als Choreograf, unterzeichnete sie einen Kinder-Show Weihnachten ist ein Geschenk, eine Überprüfung der Firma musica Eurofolie und zahlreichen Werbespots.

Leidenschaftliche Circus, es bildet die Antenne Disziplinen und tritt für den Konvent Lancôme et le spectacle Tarzan Disneyland Paris, wo sie ist auch von der Choreographie-Assistentin Florence Delahaye und verantwortlich für die Ausbildung und Akrobaten.

Sie arbeitet mit Florence Delahaye in der Show Crescendo Muriel Hermine und leitet seine Lehre Antenne Künste durch den Verein Volarunte.

Leidenschaft für Lehr-, sie liebt es, das Bewusstsein und die Beherrschung der Bewegung für die Tänzerinnen und Tänzer nicht durch Unterricht vermitteln zu Studio Harmonic, auf der Internationalen Academy of Dance, à l’Ecole Kim Kan ect

Nicht zu verführen ihre Lehre und ihre Leidenschaft für Bewegung, William Caubel durch das Training und die Choreographie der Show vergeben Der blaue Vogel.

 

© Industrie Poetique | Création de site internet | 2019